Förderanlage Eiliverpackung

Förderanlage Eiliverpackung

Für einen Schokolade-Produzenten hat staedler automation AG die Steuerung der Förderanlage konzipiert, entwickelt und in Betrieb genommen.

Bei dieser Anlage werden Schokoladeneili über pneumatisch angesteuerte Weichen zu den zwei verschiedenen Wicklern befördert. Falls beide Wickler belegt sind, transportiert die Anlage die Eili zum Gebindespeicher und füllt sie dort zur späteren Abwicklung in Kisten ab.

Die Förderanlage wird über eine Siemens SPS angesteuert. Beide Wickler und die übergeordnete Transportanlage verarbeiten die externen Signale.

Der Elevator im Gebindespeicher wird mit einem Allen-Bradley Frequenzumrichter angesteuert – damit zwei verschiedene Geschwindigkeiten gefahren werden können. So lassen sich die Höhen für die Kisten im Elevator exakt anfahren. Zur gewichtsgenauen Abfüllung der Kisten kommuniziert die SPS mit einem Waagensystem.

Fabian Oberhänsli, Projektleiter

 

Technik

  • Steuerung: Siemens S7-1510
  • Bedienung: Siemens KTP400 Basic color
  • Antrieb Elevator: Allen-Bradley Powerflex 4M

Ausgeführte Arbeiten staedler automation AG

  • Auslegung Steuerung und Antrieb
  • Erstellen Elektroschema und Stückliste
  • Software Engineering PLC und HMI
  • Inbetriebnahme