Kühlband

Kühlband

staedler automation AG hat für einen Kunden ein Kühlband für Spätzle-Produktbeutel entwickelt, produziert und in Betrieb genommen.

Die Anlage ermöglicht es unserem Kunden, den früher manuell ausgeführten Kühlprozess der im warmen Zustand abgefüllten Lebensmittel teilweise zu automatisieren und unter reproduzierbaren Bedingungen durchzuführen. Mittels einer eigens entwickelten Hebel- und Linearvorrichtung kann der Fördergurt in kürzester Zeit und ohne Werkzeug entspannt werden. Dadurch wird eine optimale Wartungs- und Reinigungszugänglichkeit zu allen bewegten Teilen und der Kühlwanne ermöglicht.

Technik

  • Bedienung: Über ein einfach zu bedienendes Tasterfeld mit variabler Platzierung
  • Sicherheit: Überwachter Eingriffschutz bei der Produkteingabe
  • Steuerung: CPU 1212C
  • Antrieb: Edelstahl-Getriebemotor

Ausgeführte Arbeiten

  • Konzipierung, Entwicklung und Konstruktion der kompletten Anlage
  • Hard- und Software Engineering
  • Herstellung, Montage und Inbetriebnahme aller Anlagenkomponenten