HMI Molkerei

Steuerung Molkerei

Für eine Molkerei hat staedler automation AG die Steuerung für ein neues Tanklager mit Milchannahme und einer CIP Reinigung konzipiert, entwickelt und in Betrieb genommen.

In der ersten Bauetappe wurde eine neue CIP Reinigungsstation installiert. Im weiteren Ausbau ist ein neues Rohmilchlager mit Milchannahme hinzugekommen. Das neue Tanklager verfügt über eine Produktverwaltung und erlaubt nun die Annahme von BIO- und konventioneller Milch. Die Milchannahme, die geregelte Milchentnahme auf die Pasteuranlage und die CIP Reinigung können parallel betrieben werden. Somit wird die nötige Flexibilität für die Produktion ermöglicht. Weitere Ausbauschritte sind geplant, unsere Softwarelösung ist durch einen modularen Aufbau optimal dafür vorbereitet. Wir freuen uns auf weitere spannende Projekte.

Durch den Einsatz einer Siemens Steuerung der neusten Generation ist die Molkerei für die Zukunft gut aufgestellt und kann weiter flexibel auf diesem System aufbauen. Alle Steuerungen und Bedienpanel sind mit dem Firmennetzwerk verbunden. Somit kann der Prozess jederzeit vom Büroarbeitsplatz beobachtet werden.

Technik

  • Steuerung: Siemens S7-1516
  • IO-System: Siemens ET200SP
  • Bedienung: Siemens Comfort Panel TP1900
  • Frequenzumrichter: Allen-Bradley Powerflex 525
  • Pneumatik: Festo VTUG Profinet
  • Prozessinstrumente: Endress+Hauser, IFM

Ausgeführte Arbeiten staedler automation AG

  • Auslegen Prozessinstrumente und Steuerung
  • Erstellen Elektro-Schema und Stückliste
  • Software Engineering PLC, HMI
  • Inbetriebnahme